Rock \'n\' Roll Tragedy

 

Meine Lieblingssprüche aus der NEON.. und auch ein paar eigene...

 

* Lieblingssprüche XD

 
Vom Leben gelernt:
 

*

Trau keiner Friseuse mit schlechter Frisur.

*

Hunde stinken proportional zu ihrer Größe.

*
*

Man sollte sich in der Rockfabrik niemals in den großen leeren Kreis in der Mitte der Tanzfläche stellen...

*

Beim Fahrradfahren hat man IMMER Gegenwind.

*

Eis wird immer teurer.

*

Beim Hinsetzen immer gucken, dass die Hose hinten auf Höhe des Steißbeins sitzt.

*
*

Man hört auf Kerlen nachzuschauen, wenn man tot ist. Vermute ich.

*

Die Türschilder drücken/ziehen verwechselt man trotzdem.

*

Die Nacht riecht gut.

*

Männer können pink und rosa nicht voneinander unterscheiden.

*
*

In manch schönen Momenten fehlt die Hintergrundmusik.

*

Wie schlecht es einem gegangen ist, merkt man erst, wenn es einem wieder gut geht.

*

Eine gute Kamera bedeutet nicht gleich gute Fotos.

*

Mädchen, die sich im Kino in die vordersten Reihen setzen, sind automatisch interessant.

*

Manchmal schmeckt der Teig besser als der Kuchen.

*

„Eigentlich alles“ ist kein Musikgeschmack.

*

Manchmal sollte man einfach zwei Stunden warten, bevor man ausrastet.

*

Was mir schmeckt, kommt in keinem Diätplan vor.

*

Man sollte aufhören, „man“ zu sagen, wenn man „ich“ denkt und meint.

*

Kleiderschrank voll und trotzdem nix zum Anziehen.

*

Männer und Frauen wollen gut aussehen. Aber Frauen kriegen es besser hin.

*

Man muss schlechte Bücher nicht zu Ende lesen.

*

Die Nacht ist oft zu schön zum schlafen.

*

Zimmer aufräumen räumt auch den Kopf auf.

*

Rechtschreibfehler sind unerotisch.

*

„Schwerpunkte“ sind jetzt „Cluster“.

*

Kaugummis schmecken nur in den ersten fünfzehn Minuten.

*

Alles, was „Comedy“ heißt, ist garantiert nicht witzig.

*

Kinder von Verwandten sind immer süüüß.

*

Es heißt, man sollte gehen, wenn es am schönsten ist. Das stimmt aber nur dann, wenn man am nächsten Tag was vorhat.

*

Liebe ist bedingungsloses Vertrauen.

*

Die Vergangenheit kann nicht geändert werden was getan ist, ist getan. Reue hin, Abbitte her.

*

Gott existiert nicht. Und wenn er das täte, wäre er nicht von großem Nutzen. Denn er greift nicht ein.

*

Du kannst deine Kopfhörer so sorgfältig zusammenlegen, wie du willst – wenn du sie wieder rausholst, sind einhundert Knoten drin.

*

Die besten Partys sind die, von denen man hinterher keine Fotos hat.

*

Im Zug bekommt man immer die besten Gespräche mit.

*

Kleine Buchläden sind gute Buchläden.

*

Einen Tag am Schreibtisch zu sitzen heißt noch nicht, dass man etwas geschafft hat.

*

Beim Zahnarzt sollte man sich immer die Spritze geben lassen.

*

Jemandem nicht zu sagen, was man für ihn empfindet, kann manchmal gut sein.

*

Bus- und Straßenbahnfahrer sind in ihrem Verhalten unberechenbar.

*

Es lebt sich entspannter, wenn man nicht ständig vergleicht.

*

Eine Beziehung sollte man spontan eingehen, selbst wenn die Gefahr dann groß ist, enttäuscht zu werden.

*

Partykeller oder Club? Partykeller!

*

Bereue nichts, was du aus Überzeugung getan oder unterlassen hast.

*

„Lach doch mal“ ist kein guter Anmachspruch.

*

Wirklich nichts riecht so gut, wie der Mensch in den man verliebt ist.

*

Beim Zähneputzen MUSS man durch die Gegend laufen.

*

Manchmal sollte man, anstatt tagelang auf einen Anruf zu warten, einfach selber anrufen.

*

Bleistift und Papier gehören auf den Nachttisch.

*

Mit Handschuhen kann man keine Schnürsenkel binden.

*

Männer kommen nie von ihrer ersten festen Freundin los.

*

Manche Dinge machen keinen Sinn, sind aber gut fürs Ego.

*

Billiges Bier ist immer noch besser als billiger Wein.

*

Es ist völlig in Ordnung, manche Leute aus tiefster Seele zu verabscheuen.

*

Man kann auch Termine verschlafen, die erst um 14 Uhr beginnen.

*

Je näher man an der Bushalte wohnt, desto öfter verpasst man den Bus.

*

Auf dem Festival: erst Zelt aufbauen, dann trinken.

*

Heimweh bekommt man nie, wenn es einem gut geht.

*

Ein Kuss ist eine Sache, für die man beide Hände braucht.

*

Mikrowellenminuten sind die längsten Minuten der Welt.

*

Toastbrot macht nicht satt.

*

Wenn beim Laufen Regen fällt, dann hilft auch ein Sprint nichts mehr.

*
*

Man kann nie einschlafen, wenn man muss.

*

Duftbäumchen sehen wirklich nur dumm aus.

Dazugelernt Two Three Four One Two Three Four One Two Three Four
Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text
Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text Text
Credits? Designer Bild Material I Material II Gratis bloggen bei
myblog.de